Monat: März 2012

Eine unumstößliche Entscheidung

Bei der Geburt meines Sohnes Marcel, der 1999 zur Welt kam, habe ich mich bewusst gegen das Stillen entschieden. Zu dieser Zeit hatte ich beim Thema Stillen noch andere Ansichten als heute. Für mich schien es, als sei Stillen irgendwie mit Stress verbunden. Ich dachte, ich könnte das Haus nicht mehr so problemlos verlassen,

Weiterlesen